PG Mainschleife

Jesu Augen könnten wir sein,

wenn wir die Menschen nicht übersähen, die Hilfe brauchen.

Jesu Ohren könnten wir sein,

wenn wir die Schreie der Notleidenden nicht überhörten.

Jesu Füße könnten wir sein,

wenn wir auf Menschen zugingen, die unglücklich sind.

Jesu Hände könnten wir sein,

wenn wir zupackten, wo Menschen in Not sind.

Jesu Nachfolger könnten wir sein,

wenn wir heute tun, was er getan hat.

                                                          Autor unbekannt

Johannes Hofmann, Pfr.

­