PG Mainschleife

„Transkriptionen“ – unter dieses Motto stellt der Würzburger Organist Hans-Bernhard Ruß sein Konzert auf der neuen Vleugels-Orgel in der Volkacher Pfarrkirche St. Bartholomäus. Das Konzert am Sonntag, 21. November 2021 beginnt um 18.00 Uhr.

Hans-Bernhard Ruß ist Kirchenmusiker an der Augustinerkirche Würzburg. Er studierte an der Staatlichen Musikhochschule Frankfurt am Main Kirchenmusik. Zu seinen Lehrern zählen u.a. Prof. Daniel Roth (Paris) und Prof. Martin Lücker (Frankfurt). Kurse u.a. bei Wolfgang Seifen, Martin Baker (Westminster Cathedral London) und Thierry Escaich (Paris) runden seine Ausbildung ab.

An der Augustinerkirche organisiert und betreut er auch die erfolgreiche Orgelkonzertreihe mit internationalen Gästen. Sein besonderes Interesse gilt der Orgelimprovisation sowie der Konzeptionierung thematisch schlüssiger Konzertprogramme, mit denen er regelmäßig in ganz Deutschland und im europäischen Ausland konzertiert.

In Volkach stehen dabei vor allem Werke von Johann Sebastian Bach (1685-1750) auf dem Programm. Darunter sind auch solche, die ursprünglich für Chor oder Orchester komponiert und durch Musiker wie Franz Liszt und Maurice Duruflé für die Orgel umgearbeitet (Transkriptionen) worden sind.

Der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten. Es gilt die 2G-Regel.

­