PG Mainschleife

Der Fastenweg in der Pfarrkirche St. Bartholomäus in Volkach hat mit Ostern seinen Höhepunkt erreicht. Der Auferstandene steht in der Mitte der Installation. Links davon ist noch der Berg Golgotha mit den drei Kreuzen zu sehen. Mit der Auferstehung von Jesus ist unser Kreuz und Leiden nicht gelöscht, aber wir haben eine neue Hoffnung. Wir wissen, das ist nicht das Ende. Mit Jesus gibt es neues Leben. Der Fastenweg wurde Sonntag für Sonntag in der Fastenzeit zum Thema des jeweiligen Fastensonntags bzw. der Predigtreihe von der Pastoralen Mitarbeiterin Gabriele Wagenhäuser gestaltet. 

Foto: Josef Gerspitzer

­