PG Mainschleife

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der Pfarreiengemeinschaft

St. Urban an der Mainschleife 

Die Mainschleife - unsere Heimat - besteht aus Orten, in denen wir leben und andere Urlaub machen. Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen die Pfarreiengemeinschaft St. Urban an der Mainschleife sowie deren einzele Pfarreien, Filialen und Pfarrgemeinden mit ihren Angeboten, Einrichtungen und Verbänden vor. Wir laden Sie recht herzlich zu unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen ein und freuen uns, wenn wir Sie begrüßen dürfen. Die Gottesdienstordnungen mit den vielen Veranstaltungshinweisen liegen nicht nur in unseren Kirchen aus. Über unseren Internetauftritt können Sie diese bequem von zu Hause aus herunterladen. Weitere Informationen erhalten Sie auch in unserem Pfarrbüros.

Viel Freude beim Besuch unserer Internetseiten wünscht Ihnen..

Ihr Pfarrer Johannes Hofmann 


Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie 

für die Pfarreiengemeinschaft St. Urban an der Mainschleife

 Stand: 04.07.2020

Gottesdienste

Ab 5. Juli gibt es wieder öffentliche Gottesdienste in unseren Kirchen, trotz vielerlei Lockerungen weiterhin jedoch mit wichtigen Auflagen zum Schutz vor dem Corona Virus, vor allem im Bereich Hygiene und Abstand von 1,50 Meter. Familien, Ehepaare und Haugemeinschaften können zusammensitzen. Ein Überblick über die Auflagen hängt im Schaukasten an der Kirche aus. Die Gottesdiensttermine können Sie dem Gemeindebrief bzw. Infoblatt in der Kirche entnehmen, die auch auf unserer Homepage immer aktuell veröffentlicht werden. Bitte beachten Sie die Hinweise des Ordnungsdienstes vor Ort.

Wer aus gesundheitlichen oder anderen Gründen keinen Gottesdienst besuchen kann, hat weiterhin die Möglichkeit per Livestream oder über TV Mainfranken im Fernsehen die Sonntagsgottesdienst im Dom zuhause mitzufeiern. Livestream-Gottesdienste gibt es weiterhin aus der St. Mauritus-Kirche in Wiesentheid (Pastoraler Raum St. Benedikt) sowie aus der Augustinerkirche Würzburg

Abendgebet

Das tägliche abendliche Glockenläuten vom Kirchturm am Abend um 21 Uhr anlässlich der Corona Pandemie ist beendet. Wir brauchen in dieser schwierigen Zeit aber weiterhin das Gebet und die Solidarität vor allem für die Menschen, die von diesem Virus bedroht sind bzw. unter den Folgen der Pandemie teilweise teilweise in ihrer Existenz bedroht leiden müssen.

Taufen

Tauffeiern können wieder regulär mit einigen Auflagen stattfinden. Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bitte bei Pfarrer Hofmann Tel. 09381 2476 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Erstkommunion & Firmung

Die Erstkommunionfeier ist in zwei Gruppen für Sonntag, 27.9.20 und Sonntag, 04.10.20 jeweils um 10 Uhr geplant. Weitere Details können erst mit Beginn des neuen Schuljahres festgelegt werden. Ansprechpartnerin ist Pastorale Mitarbeiterin Gabriele Wagenhäuser.

Wegen eines nach den neuen Lockerungen immer noch schwierigen Herbsttermins nimmt Pastoraler Mitarbeiter Josef Gerspitzer in diesen Tagen nochmal Kontakt mit den Firmeltern auf, wann und mit welchen Auflagen die Feier der Firmung iin Volkach möglich ist.

Krankensalbung

Die Krankensalbung ist auch jetzt jederzeit möglich. Bitte anrufen.

Krankenkommunion

In diesen Tagen beginnen wir wieder mit der regemäßigen Krankenkommunion. Wenn Sie Interesse haben, bitte im Pfarrbüro melden.

Beerdigungen

Beisetzungen können mit einigen Auflagen inzwischen mit bis zu 100 Teilnehmern stattfinden. Mund- und Nasenschutz sind von der bayrischen Staatsregierung empfohlen. Weitere Informationen dazu beim Bestatter oder bei Pfarrer Hofmann bzw. Pfarrbüro Volkach Tel. 09381 2476.

Bittprozessionen, Flurgänge, Wallfahrten und Fronleichnamsprozessionen   

Die üblichen (Flur-) Prozessionen und Wallfahrten können in diesem Jahr nicht stattfinden Für die Burgwindheim-Wallfahrt sind die Teilnehmer eingeladen, in den nächsten Wochen privat gemäß den allgemeinen Corona-Auflagen eine Wallfahrt nach Burgwindheim zu unternehmen. Für diejenigen, die am eigentlichen Wallfahrtswochenende 20./21. Juni ihre private Wallfahrt machen wollen, gibt es hier einige Hinweise.

Pfarrkirchen & Pfarrbüros

Die Kirchen bleiben wie gewöhnlich zum persönlichen Gebet geöffnet. Die bekannten Hygieneregeln sind zu beachten. Die Wallfahrtskirche „Maria im Weingarten" ist mit einigen Auflagen täglich 10 - 17 Uhr geöffnet. Die Kirchenverwaltung verzichtet auf die Eintrittsgebühr, bittet jedoch um eine Spende für den Unterhalt der Kirche. Für Kirchenführungen bitte anmelden bei der Stadt Volkach Tourist Info Tel. 09381- 40 112.

Die Pfarrbüros in Astheim und in Volkach bleiben im Moment noch für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie sind nur über Email und Telefon zu erreichen. (Pfarrbüro Volkach: 09381/2476 / Pfarrbüro Astheim: 09381/2619) e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Weiteres

Kirchliche Gruppen

Treffen, Sitzungen und Veranstaltungen kirchlicher Gruppen (Ministranten, Chöre, Senioren, Frauenbund etc.) können ab sofort mit bis zu zehn Teilnehmern stattfinden. Musik (Proben und musikalische Gestaltung z.B. von Gottesdiensten) in kleinen „Ensembles“ mit zwei Metern Abstand bzw. „Laienchören“ gibt es neue Möglichkeiten. Diese bzw. deren Umsetzung werden derzeit von den Chorleitern bzw. den Verantwortlichen für die Musik für die jeweiligen Einsatzorte geprüft. Im Einzelfall bitte um Rücksprache mit Pfarrer Hofmann.

Für das Treffen von Gremien oder Gruppen bleibt weiterhin die Alternative von Videokonferenzen bzw. die Abstimmung per E-Mail oder eine Messenger -Gruppe.

Pfarrheim

Da inzwischen Veranstaltungen mit bis zu zehn Teilnehmern stattfinden können, wird die Kirchenverwaltung in den nächsten Tagen über die (teilweise) Öffnung des Pfarrheims beraten. Zur Zeit gibt es von Seiten des Staates wie auch von der Diözese Würzburg in kürzeren Abständen neue Lockerungsentscheidungen. Bitte um Verständnis, dass wir die Möglichkeiten der Umsetzung jeweils mit den zuständigen Gremien und Mitarbeitern/innen klären müssen. Wir werden Sie weiterhin möglichst aktuell über unsere Homepage informieren.

 

Die aktuelle Situation braucht trotz aller Lockerungen weiterhin viel Geduld und Verständnis von allen Beteiligten. Herzlichen Dank dafür!

Wenn Sie  persönliche Fragen oder Anliegen an uns haben, können Sie jederzeit anrufen unter Tel. 09381 2476.

Vor allem vertrauen Sie im Glauben Gott, der uns auch durch diese Krise begleitet.

Volkach, den 17.6.2020

Ihr

Johannes Hofmann, Pfarrer


 

LINKS

 


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Nachrichten

Kiliani Wallfahrtswoche

Auch wenn wir derzeit nicht so feiern können, wie wir es gewohnt sind, wollen wir auch in diesem Jahr unseren Bistumsheiligen Kilian, Kolonat und Totnan gedenken. Hier finden sie das Programm zur ...

Diamantenes Priesterjubiläum von Pfarrer Hermann Josef Schöning

Am Freitag 24. Juli 2020 feiert Pfarrer i.R. Hermann Josef Schöning sein 60. Priesterjubiläum. Seit fast zwölf Jahren wirkt er als Ruhestandspriester mit eigenem Seelsorgeauftrag in Astheim und Fahr ...

Wallfahrt nach Burgwindheim

In der Pfarrkirche Volkach wird am Wochenende 20./21. Juni das Blutsbild und die Sakramentsfahne aufgestellt. Für die verstorbenen Wallfahrer wird vor der historischen Wallfahrtsfahne in der ...

­

Bußgottesdienst